Vollstipendium China

Zusammen mit dem Hunan Mass Media Vocational and Technical College und dem Bildungsministerium der Provinz Hunan (VR China) hat BSK International ein Vollstipendienangebot für deutsche Studenten zum Erlenen der chinesischen Sprache innerhalb von ein bis zwei Semestern aufgelegt.

Das Stipendium hat die folgenden Paramater und bietet Ihnen die folgenden Möglichkeiten:

  • Vollstipendium (inkl. Studiengebühren, Unterkunft, Basis-Krankenversicherung, Lehrmaterialien, Anmeldegebühren, offizielles Einladungsschreiben zwecks Visumsbeantragung). Die Stipendienleistungen werden für den gesamten Zeitraum gewährt.
  • Dauer: Mindestens ein, maximal zwei Semester.
  • Inhalt und Ziel: Erlernen der chinesischen Sprache. Sämtliche Niveaustufen sind vorhanden. Es sind keinerlei Vorkenntnissen erforderlich.
  • Ort: Hunan Mass Media Vocational and Technical College, Changsha, VR China
  • Zielgruppe: Studenten sämtlicher Hochschulen und Universitäten, aus allen Studiengängen und aus allen Fachsemestern.
  • Nicht inkludiert: Flugtickets, Essensverpflegung, Auslandskranken- und Unfallzusatzversicherung (empfohlen)

Bewerbung

  • Bewerbungsfristen: Jeweils 01. Juni (Wintersemester) und 01. November (Sommersemester)   
  • Bewerbung: Bitte senden Sie Ihren aktuellen Lebenslauf in englischer Sprache an scholarship@bsk-international.org 

Erforderliche Bewerbungsunterlagen:

  1. Vor- und Nachname
  2. Geschlecht
  3. Geburtsdatum
  4. Staatsangehörigkeit
  5. Reisepassnummer
  6. Adresse, Rufnummer und E-mail Adresse
  7. Bildungsstand
  8. Bitte legen Sie in wenigen Sätzen Ihre Motivation für die Stipendienbewerbung dar (ebenfalls in englischer Sprache).
  9. Bitte sagen Sie, ob Sie ein oder zwei Semester studieren möchten
  10. Bitte fügen Sie ein aktuelles Passbild bei.
  11. Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf nur elektronisch als pdf-Datei.

Bitte fügen Sie als pdf-Datei ebenfalls bei:

  1. Polizeiliches Führungszeugnis / Bestätigung von keinerlei Vorstrafen (deutsch und eine durch Sie oder einen Übersetzer angefertigte englische Hilfsübersetzung)
  2. Abiturzeugnis (deutsch und eine durch Sie oder einen Übersetzer angefertigte englische Hilfsübersetzung)
  3. Bei Bachelorabsolventen: Zusätzlich Bachelorurkunde (deutsch und eine durch Sie oder einen Übersetzer angefertigte englische Hilfsübersetzung)
  4. Kopie Ihres Reisepass